Amalgamsanierung

Gesundheitliche Nachteile von metallischen Amalgamfüllungen

Es ist längst bekannt, dass Amalgamfüllungen durch Ihren Quecksilbergehalt potenziell schädlich für den Organismus sind. Schlimmstenfalls treten chronische Quecksilbervergiftungen auf, aber auch als Allergieauslöser ist Quecksilber bekannt.

Neben den gesundheitlichen Nachteilen sind Amalgamfüllung außerdem optisch wenig ansprechend.

Daher ist es dem Team in der Praxis von Zahnarzt Dr. Thomas Kiermeier ein besonderes Anliegen, Sie möglichst schonend und kompetent von Amalgamfüllungen zu befreien.


 

Wir klären Ihre Fragen zum Thema Amalgamfüllungen

Amalgamsanierungen sind ein Behandlungsschwerpunkt unserer Praxis, wir nehmen daher Entfernungen von Amalgamfüllungen routiniert und regelmäßig vor. Gerne klären wir Sie in einem Beratungsgespräch über folgende Themen auf:

  • Was ist Amalgam?
  • Wie wird Quecksilber vom Körper aufgenommen?
  • Welche Auswirkungen kann Amalgam auf den Körper haben?
  • Wie erkennt man eine Amalgambelastung?
  • Wie werden Amalgamfüllungen wirksam und schonend entfernt?
  • Welche Alternative gibt es zu metallischem Zahnersatz?

Jetzt Termin vereinbaren